Wärmebildkameras von FLIR  werden in sehr vielen Bereichen eingesetzt. Da Wärmebildkameras im Gegensatz zum menschlichen Auge die verschiedenen Temperaturen erkennen können, kann man mit ihnen auch im Dunkeln sehen. Dadurch kann man selbst in der Nacht einen Einbrecher erkennen, der sich am Grundstück bzw. in dessen Nähe befindet.

  • Unempfindlich gegenüber geänderten Lichtverhältnissen, kontrastarmen Bereichen und rauen Wetterbedingungen
  • Keine Beleuchtung erforderlich 

Auch kann man die Kameras in unsere Milestone Videomanagementsysteme einbinden. Dank ihrer Wärmebildtechnologie kann die Anzahl der Fehlalarme minimiert werden.

FLIR FB Series.PNG

FLIR FB Serie

Die FB ist die Nachfolgekamera der TCX Serie.
Für weite Flächen in Kombination mit einer externen Videoanalytik ist das eine ideale Kamera! 
Auflösung in 320*240 mit 30Hz
Es gibt 3 Ausführungen mit 24°, 49° un 93°

 FLIR_TXC_PTZ.PNG

Flir_TCX_Mini_Bullet.PNG

FLIR TCX Serie

Die TXC ermöglicht eine zuverlässige Einbruchserkennung und Video-Alarmüberprüfung, Beleuchtungs- und Signalanlagensteuerung.
Auflösung der MINI Bullet: 80 × 45 Pixel. Sichtfeld 25° oder 50°; Erkennungsbereich 40 m bzw 20m
POE Klasse 3, 12V für kalte und vereiste Bereiche -40 bis +50°C
Schutzart IP66
FLIR TCX PTZ ist eine preisgünstige PTZ-Hochleistungs-Wärmebildkamera.
mit einer Auflösung von 640 x 480 und 320 x 240 erhältlich.
verfügt über eine integrierte Video-Bewegungserkennungsanalysefunktion (VMD) zur präzisen Rund-um-die-Uhr-Einbruchserkennung.
POE+, 24V für kalte und vereiste Bereiche -40 bis +60°C
Schutzart IP66

FLIR_FC_Serie_S.PNG

FLIR FC Serie
lieferbar als FC Serie S, FC Serie ID, und FC Serie R 

SERIE S
Ideale Kamera für Perimeter Anwendungen. Die Kamera liefert besonders kontrastreiche Wärmebilder!
Lieferbar in 2 verschiedenen Auflösungen: mit hoher Auflösung 640 × 480 und, 320 × 240 Pixel
Digital Detail Enhancement (DDE) gewährleistet scharfe Wärmebilder mit optimalem Kontrast bei allen Wetterbedingungen.Sehr robuste Bauweise.
Schutzart IP66 und IP67; Arbeitsbereich: -50 bis +70° Celsius
Streaming digitaler Videodaten in den Formaten H.264, MPEG-4, oder M-JPEG

SERIE ID
verfügen über eine integrierte Videoanalysefunktion, die speziell für FLIR Wärmebildvideos optimiert wurde.
können präzise zwischen eindringenden Personen und Fahrzeugen unterscheiden. Dadurch ermöglichen sie eine zuverlässige Erkennung mit niedrigen Fehlalarmquoten, die keinerlei menschliches Eingreifen erfordert.

SERIE R
verfügen über eine Temperaturmessung, und sind daher ideal zum Einsatz bei Brandschutzmaßnahmen. Beispielsanwendungen sind Mülllagerstätten, Umspannwerke, Solar Anlagen

Flir_PT602Cz.PNG

 FLIR PT Serie PT-602CZ
Mit dem präzisen Schwenk-/Neigemechanismus der PT-Serie kann der Bediener Ziele exakt ansprechen. Gleichzeitig stehen ihm voll programmierbare Abtastmuster sowie Funktionen zum "Schwenken bei Aufruf" und "Schwenken bei Alarm" in Verbindung mit einem Radarsystem zur Verfügung.
Die Kamera ist stufenlos um 360° schwenkbar und von +90° bis -90° neigbar. Dies verbessert den Überblick über die Gesamtsituation deutlich. Das Schwenk-/Neigesystem hat 128 voreingestellte Positionen. Dies ist ideal, wenn Sie einen Bereich kontinuierlich absuchen wollen.Lieferbar in 3 verschiedenen Auflösungen: mit hoher Auflösung 640 × 480 und, 320 × 240 und, 160 × 120 Pixel.
Schutzart IP66

FLIR_Serie_F.PNG  FLIR Serie F
Die fest installierten hochauflösenden Wärmebild-Sicherheitskamera.
Wärmebildauflösung von 640 × 480 Pixeln.
fünf Kameramodelle verfügbar! 
Gegen Sonnenlicht unempfindliche, ungekühlte VOx-Wärmebildsensortechnologie; direkt einfallendes Sonnenlicht kann den ungekühlten FLIR Wärmebild-Sicherheitskameras nichts anhaben!

Telenot Stützpunkt

EMPFOHLEN auf HEROLDat

Sie haben eine Frage?

ZURÜCK